Intertops Spielregeln
Bitte beachten Sie die Intertops Spielregeln. Sollten Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie bitte unser Service-Team unter deutsch@intertops.eu. Weiter Informationen finden Sie auch in unserer Hilfe.
ABSCHNITT 1: ALLGEMEINES
ABSCHNITT 2: WETTEINSÄTZE UND BONUSAKTIONEN
ABSCHNITT 3: ZAHLUNGEN UND KONTOFÜHRUNG
ABSCHNITT 4: U.S. MAJOR LEAGUE SPORTARTEN
ABSCHNITT 5: BOXEN/UFC/MAA, GOLF, MOTORSPORT, TENNIS, TISCHTENNIS, SNOOKER, DARTS, WINTERSPORT UND RADSPORT
ABSCHNITT 6: FUSSBALL UND ANDERE EUROPÄISCHE SPORTARTEN
ABSCHNITT 7: ANDERE WETTEN (OHNE SPORTBEZUG)
ABSCHNITT 8: LIVE WETTEN
 
 
ABSCHNITT 1: ALLGEMEINES

Betreiber und Anbieter dieser Website ist Thinkquick Ltd, 3997 Armory Building, Basseterre, St.Kitts, lizensiert von der Kahnawake Gaming Commission.

Sportwetten platziert von Kunden aus Deutschland werden von der Continental Ventures Ltd, lizensiert von der Antigua Gaming Commission, angenommen und prozessiert. Das gesetzliche Mindestalter um Wetten zu platzieren beträgt 18 Jahre.

JEDE/R BENUTZER/IN UNSERES ANGEBOTES IST SELBST DAFÜR VERANTWORTLICH, SICH VOR DER REGISTRIERUNG AUF INTERTOPS.COM ÜBER DIE GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN SEINES/IHRES HEIMATLANDES ZU INFORMIEREN. MIT DER REGISTRIERUNG ERKLÄRT JEDE/R BENUTZER/IN, DASS ER MINDESTENS 18 JAHRE ALT IST.


1.1 BESTIMMUNGEN

1.1.1 Alle Regeln und Bestimmungen können seitens des Betreibers jederzeit und ohne vorherige schriftliche Mitteilung geändert oder modifiziert werden. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Hausregeln und die Auszahlungsquoten zu ergänzen, zu löschen oder abzuändern.

1.1.2 Diese Regeln und Bestimmungen werden vom Kunden mit der Wettabgabe als legal und bindend anerkannt.

1.1.3 Alle Wetten werden in Antigua platziert, angenommen, verarbeitet und ausgewertet. Mangels anders lautender zwingend zur Anwendung kommender Zuständigkeitsbestimmungen ist für alle Streitigkeiten aus dem Wettvertrag das sachlich zuständige Gericht am Sitz der Verwaltungszentrale des Betreibers zuständig.

1.1.4 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Aufnahme und Wetten eines jeden Kunden abzulehnen.

1.1.5 Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für jegliche Schädigungen, die dem Kunden durch Beeinträchtigung oder Missbrauch einer per Internet übertragenen Information entstehen.

1.1.6 Der Betreiber behält sich das Recht vor, Wettkonten von Kunden jederzeit zu schließen. Sollte ein Kunde, nachdem sein Wettkonto aus welchen Gründen auch immer geschlossen wurde, ein Wettkonto unter seinem eigenen Namen, unter einem Alias-Namen oder durch eine Verbindung mit einer oder mehreren Personen eröffnen, behält sich der Betreiber das Recht vor, besagtes Wettkonto nicht nur zu schließen, sondern auch das gesamte Kontoguthaben ohne vorherige Verständigung einzubehalten.

1.1.7 Pro Kunde, Haushalt, Computer und IP-Adresse darf nur ein Intertops-Konto eröffnet werden. Unter einer Postanschrift dürfen nicht mehrere Konten existieren. Der Betreiber hat das Recht im eigenen Ermessen in Bezug auf oben genannte Bestimmungen Konten zu schließen, Wetten zu annulieren und Kunden von Bonuszahlungen oder sonstigen Aktionen auszuschließen.

1.1.8 Es obliegt der alleinigen Verantwortung des Kunden, seinen Benutzernamen und Passwort vor Missbrauch zu schützen. Jede Person, die sich auf Grund der korrekten Eingabe von Benutzernamen und Passwort identifiziert, wird vom Betreiber als rechtmäßiger Wettkonto-Inhaber angesehen, auch wenn jene Person tatsächlich nicht autorisiert ist.

1.1.9 Für den Fall, dass eine Wette von einer dritten Person, mutmaßlich oder tatsächlich, platziert wurde, wird diese Wette als gültig angesehen, egal ob sie mit oder ohne vorheriges Einverständnis des Wettkunden erfolgte. Unter keinen Umständen wird eine solche Wette storniert.

1.1.10 Sollte der Verdacht bestehen, dass eine dritte Person Kenntnis über Benutzernamen und Passwort eines Wettkunden hat, kann der Kunde jederzeit einen neuen Benutzernamen und ein neues Passwort vom Betreiber anfordern.

1.1.11 Sollte der Verdacht bestehen, dass kriminelle oder andere in irgendeiner Weise verdächtige Aktivitäten bei einem Konto vonstattengehen, behält sich der Betreiber das Recht vor, ein solches Wettkonto jederzeit zu schließen, die verdächtigen Aktivitäten der Gaming Commission und/oder anderen zuständigen Behörden zu melden. Jegliches Guthaben eines solchen Kontos (sowohl Einzahlungen als auch etwaige Gewinne) verfällt.

1.1.12 Jegliche Streitigkeiten bezüglich dieser Bedingungen können an die Antigua Gaming Commission (www.antiguagaming.gov.ag/contactUs.asp) zur Schlichtung gerichtet werden.

1.2 HAFTUNGSAUSSCHLUSS

1.2.1 Der Betreiber hat das Recht, jede Auszahlung und jede fehlerhafte Gutschrift, die aus welchen Gründen auch immer, falsch gewährt wurde, zu stornieren und behält sich das Recht vor, Kunden zur Verantwortung zu ziehen, die wissentlich Nutzen aus technischen oder administrativen Fehlern ziehen.

1.2.2 Es obliegt gänzlich und allein dem Kunden, sicherzustellen, dass die angegebenen Informationen seitens des Betreibers korrekt verstanden werden. Es liegt außerdem in der Verantwortung des Kunden, dass gegebene Instruktionen richtig sind, wenn sie von Mitarbeitern gegenüber dem Kunden wiederholt werden.

1.2.3 Als Kunde des Betreibers steht Ihnen ausschließlich ein Wettkonto zur Verfügung. Gewinne können nur von Kunden eingelöst werden, die im Besitz von ausschließlich einem Wettkonto sind. Haben Sie mehr als ein Wettkonto (pro Haushalt), werden alle Gewinne für null und nichtig erklärt. Wenn der Name, unter dem das Wettkonto läuft, nicht mit dem Namen auf der Kreditkarte, mit der Einzahlungen getätigt werden, übereinstimmt, werden ebenfalls alle Gewinne für null und nichtig erklärt. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Anfragen betreffend Auszahlungen zu überprüfen und weiter das Recht, Bonusse oder Gewinne, die vor einer Überprüfung mit negativem Ausgang bestätigt wurden, zu reklamieren. Er behält sich weiters das Recht vor, Werbeaktionen aufzuheben.

1.2.4 Wenn ein 'Unentschieden' in der Wette angeboten wird, und das Spiel oder der Kampf in einem Unentschieden endet, so werden nur die Wetten auf Unentschieden gemäß der entsprechenden Quote ausbezahlt. Wetten auf Sieg - weder des einen noch des anderen Teams bzw. Boxers - werden nicht refundiert. 

1.2.5. Wir können leider keine Registrierung von Kunden aus Frankreich für keines unserer Angebote (Casino, Poker, Sportwetten) annehmen. Intertops behält sich das Recht vor Registrierungen aus den USA und aus Portugal abzulehnen.

1.2.6. Kunden aus folgenden Ländern sind von unseren Ersteinzahlungsboni exkludiert: Australien, Bulgarien, Griechenland, Litauen, Moldawien, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Weißrussland.

1.3 ALLGEMEINE WETTREGELN

1.3.1 In allen nordamerikanischen Major League Sportarten zählen keine Unentschieden (ties - push), außer anders angeführt.

1.3.2 Combo-, System- und Teaser-Wette:
a) Eine Combo-Wette ist eine Kombination von 2 oder mehr Einzelwetten auf 1 oder mehr Spiele. Eine Combo-Wette wird nur dann ausbezahlt, wenn alle kombinierten Spiele korrekt sind, das heißt, der Kunde muss alle ausgewählten Spiele seiner Combo-Wette richtig tippen, gegen das Spread/Quoten/Punkte/Mehr oder Weniger oder welches Handicap auch immer der jeweils gewetteten Ereignisse bzw. Spiele.
b) Wenn ein Spiel Ihrer Combo-Wette verschoben wird, in einem Unentschieden (tie-push) endet oder aus welchen Gründen auch immer refundiert wird (zB Verlegung des Spielortes), wird Ihre Combo-Wette um jenes Spiel reduziert und mit den restlichen Spielen gewertet. Zum Beispiel wird aus einer 4-Team-Combo-Wette automatisch eine 3-Team-Combo-Wette und so weiter; die Quoten werden entsprechend reduziert, von der 4-Team-Combo-Wette der 3-Team-Combo-Wette angeglichen und so weiter.
c)
Combo-Gewinne werden durch Multiplikation der einzelnen Quoten untereinander und folglich durch Multiplikation mit der vom Kunden gesetzten Summe errechnet.
d) Eine Teaser Wette ist eine Kombination von 2 oder mehr Einzelwetten auf eines oder mehrere Spiele, bei der Sie die Punktvorgabe zu Ihrem Vorteil mit höherer Gewinnchance verändern können. Eine Teaser Wette wird nur dann ausbezahlt, wenn alle Tips in der Teaser Wette richtig sind. Das heißt, der Kunde muss alle Spiele in seiner Teaser Wette gegen die Quoten/Punkte/Gesamtpunktanzahl oder welcher Handicap Methode auch immer, richtig voraussagen.
e) Wenn ein Spiel Ihrer Teaser-Wette verschoben wird, in einem Unentschieden (tie-push) endet oder aus welchen Gründen auch immer refundiert wird (zB Verlegung des Spielortes), so zählen nur die restlichen Spiele Ihrer Teaser-Wette. So wird zum Beispiel aus einer 5-Team-Teaser-Wette eine 4-Team-Teaser-Wette, wobei die Quoten dementsprechend reduziert werden.
f) Teaser-Gewinne werden durch Multiplikation der gesetzten Summe mit der in der Teaser Auszahlungstabelle (hier klicken!) angegebenen Quote errechnet.
g) Bei einer Systemwette können Sie mit einer einzigen Wettabgabe zwischen 3 und 8 Tipps, unterteilt in 2 bis 4 Kombinationen, platzieren. So werden zum Beispiel aus einer Wette auf 3 Mannschaften 3 verschiedene Combos mit jeweils 2 Mannschaften. Sie können auf bis zu 8 Mannschaften/Tipps und 4 Kombinationen wetten.
Klicken Sie bitte hier, um Beispiele und die Systemwetten-Tabelle zu sehen.
h) Wenn ein Spiel Ihrer Systemwette verschoben wird, in einem Unentschieden (tie-push) endet oder aus welchen Gründen auch immer refundiert wird (zB Verlegung des Spielortes), wird Ihre Systemwette um jenes Spiel reduziert und nur mit den restlichen Spielen gewertet.
i) Systemwetten-Gewinne werden durch Multiplikation der einzelnen Quoten untereinander errechnet und die Gewinne aus den jeweils richtigen Kombinationen addiert.

1.3.3 Verschiebung, Streichung und Verlegung:
a) Alle Wetten auf amerikanische Baseball-, Basketball- und Eishockeyspiele, die, aus welchem Grund auch immer, um mehr als 12 Stunden verschoben wurden, werden für ungültig erklärt und erhalten die neutrale Quote 1,0 für das jeweilige Spiel, außer es handelt sich noch um offizielle Spiele nach den Regeln unter Punkt 4.4.
b) Falls nicht anders angegeben, werden alle Wetten auf American Football-Spiele, die, aus welchem Grund auch immer, um mehr als 48 Stunden verschoben wurden, für ungültig erklärt und mit der neutralen Quote 1,0 für das jeweilige Spiel bewertet, außer es handelt sich noch um offizielle Spiele nach den Regeln unter Punkt 4.4.
c) Alle Wetten auf Fußball und andere europäische Teamsportereignisse, die, aus welchem Grund auch immer, um mehr als 24 Stunden verschoben wurden, werden für ungültig erklärt und erhalten die neutrale Quote 1,0 für das jeweilige Spiel, außer es handelt sich noch um offizielle Spiele nach den Regeln unter Punkt 6.5.
d) Im Falle einer Änderung des Austragungsortes werden alle Einzelwetten aller American Major League-Spiele für den ursprünglichen Austragungsort refundiert. Wetten für den geänderten Austragungsort werden akzeptiert, sobald der neue Spielort feststeht. Alle Wetten auf Propositions- und Spezialwettangebote aller American Major League-Spiele sind von einer eventuellen Verlegung des Spielortes nicht betroffen.

1.3.4 Gültigkeit bei Langzeit- und Spezialwetten:
a) Wetten auf Langzeitspiele/Ereignisse/Turniere werden im Falle des Nichtantretens oder vorzeitigen Ausfalls des Teilnehmers bzw der teilnehmenden Mannschaft nicht zurückerstattet.
b) Wetten auf Langzeitwetten werden nur dann refundiert, wenn die gesamte Turnierveranstaltung abgesagt wird.
c)
Wenn nicht anders angegeben, müssen Spieler/Fahrer/Pferde, die Teil einer Spezialwette sind, im Spiel/Turnier antreten, damit die Wette Gültigkeit hat.

1.3.5 KEINE Wette kann vom Spieler storniert, geändert oder modifiziert werden, nachdem sie vom Buchmacher erhalten und akzeptiert wurde.

1.3.6 Eine Wette wird unter folgenden Umständen für ungültig erklärt:
a) wenn sie, wie in Paragraph 1.3.16 beschrieben, zu spät einlangt.
b) wenn sie unklar oder unverständlich ist.
c) wenn sie unvollständig ist. In diesen Fällen wird der Wetteinsatz rückerstattet.

1.3.7 Alle Beschwerden, Proteste oder Einwände müssen schriftlich, innerhalb von vier (4) Wochen nach Abgabe der betreffenden Wette vorgebracht werden. Jegliche Beschwerden, Proteste oder Einwände, die nach dieser Frist vorgelegt werden, werden vom Buchmacher nicht anerkannt.

1.3.8 Alle Gewinnbeträge werden dem Wettkonto des Gewinners gutgeschrieben.

1.3.9 Für Wettzwecke wird der Sieger eines Spieles/Ereignisses am Tag der Beendigung des Spieles/Ereignisses, gemäß den hauseigenen Spielregeln, festgelegt.

1.3.10 Für Wettzwecke anerkennt der Buchmacher keinerlei Aussetzungen von Spielen/Ereignissen, Proteste oder Entscheidungen am grünen Tisch.

1.3.11 Die zum Zeitpunkt der Wettabgabe angegebenen Quoten werden zur Bestimmung von Sieger, Verlierer und Unentschieden herangezogen und dienen ausschließlich der Information. Der Buchmacher unterhält Aufzeichnungen über alle Vorgaben, Quoten, Resultate und ähnliche Wettvorschläge, außerdem Statistiken zum Schutze sowohl des Kunden als auch des Buchmachers, im Falle eines offensichtlichen technischen oder menschlichen Versagens.

1.3.12 Für den Fall, dass einem Wettkonto irrtümlich ein Betrag gutgeschrieben wird, liegt es in der Verantwortung des Wettkunden, den Buchmacher unverzüglich auf den Fehler aufmerksam zu machen. Jegliche Gewinne, die nach dem Fehler erzielt werden, egal ob direkt oder indirekt in Folge des Fehlers, jedenfalls vor Benachrichtigung des Betreibers, werden für ungültig erklärt.

1.3.13 Der Betreiber übernimmt unter keinen Umständen Haftung für Druckfehler auf der Website, wie falsche Quoten oder andere offensichtliche Fehler, die zu Quoten oder Umständen führen, die nicht vom Betreiber intendiert wurden. Wurden Wetten platziert, die gegen diese Regeln verstoßen, so behält sich der Betreiber das Recht vor, eben jene zu stornieren. Obwohl der Betreiber mit größter Sorgfalt agiert, um jedwede Fehlerquelle zu vermeiden, behält sich der Betreiber das Recht vor, offensichtliche Fehler zu korrigieren. Bei Livewetten, die zu offensichtlich inkorrekten Quoten platziert und akzeptiert wurden, behält sich der Betreiber das Recht vor, diese Wetten zu stornieren, ohne den Kunden diesbezüglich zu kontaktieren.

1.3.14 Der Betreiber übernimmt unter keinen Umständen Haftung für Schädigungen oder Verluste, einschließlich und ohne Einschränkung direkter, indirekter, resultierender, spezieller, zufälliger oder strafbarer Schädigungen, die angeblich oder vermeintlich auf die aktuellen Internet-Seiten oder ihren Inhalt zurückzuführen sind, sowie einschließlich und ohne Einschränkung bei missbräuchlicher Verwendung des Inhaltes oder der Unfähigkeit einer Person, diese Seiten zu nutzen, außerdem jeglicher Verzögerungen in Betrieb oder Übertragung, Leitungsstörungen oder Fehlern bzw. Mängeln des Inhaltes.

1.3.15 Im Interesse der Kunden, als auch des Betreibers, werden alle Telefongespräche aufgezeichnet.

1.3.16 Alle platzierten Wetten, bei denen der Ausgang zum Zeitpunkt der Wettabgabe bereits bekannt ist, werden storniert. Platzierte Livewetten, bei denen der Ausgang bei der Wettabgabe bereits bekannt ist, werden storniert, ohne dass der Kunde diesbezüglich kontaktiert werden muss. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Wetten bis zu 14 Tagen nach der Auswertung zu stornieren, falls sich herausstellt, dass der Ausgang dem Kunden bereits zum Zeitpunkt der Wettabgabe bekannt war.

1.3.17 Dead Heat Rule: Sollte aus welchen Gründen auch immer mehr als ein Spieler oder mehr als eine Mannschaft als Sieger eines Wettkampfes hervorgehen, so werden die Einsätze zur Gewinnauszahlung durch die Anzahl der Spieler bzw Mannschaften dividiert. Bei zum Beispiel zwei Siegern werden die Einsätze halbiert, bei drei Siegern werden die Einsätze durch drei dividiert, usw.

1.3.18 Wird eine Wettoption Feld (Field) angeboten, beinhaltet diese alle in den übrigen Optionen nicht angeführten Spieler, Teams usw. Wird diese Option nicht angeboten, so sind Quoten auf weitere Spieler, Teams usw auf Anfrage erhältlich, außer alle teilnehmenden Spieler, Teams usw sind bereits im Angebot.

1.3.19 Siege pro Saison - Ein Wettangebot auf die Anzahl erreichter Siege einer Mannschaft oder eines Einzelsportlers während der regulären Saison in einer bestimmten Liga/Division oder Kategorie. Falls nicht anders angeführt, müssen alle Mannschaften und Sportler die folgende Anzahl an Spielen bzw Rennen in der regulären Saison absolviert haben, bevor die Wette resultiert werden kann: 16 Spiele in der NFL, 80 Spiele in der NBA, 160 Spiele in der MLB und 35 Rennen in NASCAR. Freundschafts- und Relegationsspiele werden nicht einberechnet.

 
zurück zum Seitenanfang
Jetzt einloggen
Jetzt registrieren
EUR 100 Neukundenbonus!
50% Bonus!
Kasino
50% Bonus!
Ab ins Kasino!
26-Day Endurance Challenge!